Technologien

02

THT-Fertigung & Montage

Eine zweite Fertigungsstrecke im Haus stellt die konventionelle Bestückung, THT-Fertigung, dar.


Bei der „Through-Hole-Technology“ werden bedrahtete Bauelemente händisch durch unsere kompetenten und erfahrenen Mitarbeiter auf die Platine gesetzt. Anschließend erfolgt das Löten an der Platinenunterseite mittels unserer Schwalllötanlagen.

Ergänzt wird der Fertigungsbereich durch zwei Selektivlötanlagen. Hiermit sind wir in der Lage, auch beidseitig bestückte SMT-Baugruppen automatisiert und punktgenau zu löten.

Wir bieten unseren Kunden ebenfalls die finale Gerätemontage im eigenen Haus an. Gefertigte Baugruppen und Komponenten werden von uns bis hin zum Komplettgerät inkl. Gehäuse montiert und verpackt, bevor Sie an den Endkunden verschickt werden. In diesem Zusammenhang bieten wir auch die Bearbeitung, Beschriftung und Bedruckung der Gehäuse an.